Title
Title

Inklinometermessung
Damit alles im Lot bleibt.

Ungeplante Neigungen sorgen im Bau zumeist für ungewollten Diskussionsbedarf. Das Inklinometer hilft diese Probleme im Vorfeld zu vermeiden. Mit kontinuierlichen und automatischen Messungen der Neigungsänderung können Stützwände kontrolliert und Brückenkonstruktionen überwacht werden. Egal ob vertikal oder horizontal, temporär oder fix verbaut – das Inklinometer ist die professionelle Antwort.

facebook Twitter Xing Twitter

Austrotower Inklinometer Projektbild Xl

Mit Neigungsmesstechnik vorsorgen.

Die Inklinometermessung ist eine Möglichkeit um Verschiebung/Neigung in Größe und Richtung festzustellen. Mithilfe der weit entwickelten Neigungsmesstechnik können so Bauwerke und natürlich Objekte, wie z.B. tiefe Baugruben, setzungsgefährdete Bauwerke und instabile Hänge überwacht und notfalls gesichert werden.

Anwendungen

  • Vertikalitätsnachweis in Schlitzwänden und Bohrungen
  • Standsicherheitsüberwachung an Spundwänden
  • Bewegungsmessungen in Deponien vertikal und Setzungsmessungen horizontal
  • Standsicherheitsüberwachung von rutschgefährdeten Hängen, Bauwerken, Stau- und Straßendämmen
  • Ermittlung von Gleitflächen in Rutschungen
  • Deformationsmessungen

Messrohre, vertikal oder horizontal.

Das Inklinometer besteht aus einem elektronischen Pendel- oder Beschleunigungssensor, der in ein Messrohr eingelassen oder an einem Bauwerk angebracht wird.
Vertikal-Inklinometersonden und Horizontal-Inklinometersonden liefern so digitale Messketten die Auskunft über mögliche Bauwerksveränderung geben.
Um systematische Fehlereinflüsse weitgehend zu kompensieren erfolgen diese Messungen immer auf Umschlag.

Leistungen

  • das komplette Verschiebungsprofil entlang einer Messkette wird erfasst
  • Vertikal- oder Horizontalinklinometer-Messketten sind in ein- oder zweiaxialer Ausführung verfügbar
  • kompatibel mit serienmäßigen Inklinometerrohren
  • Automatisierung der Messungen
  • minimaler Verkabelungsaufwand dank Datenbuskabel (RS485 Bus-System)

Messen im Kern

Im Gegensatz zu klassischen Vermessungstechniken können mit dem Inklinometer Echtzeitdaten auch direkt aus dem Kern des Bauteils generiert und anschaulich in Grafik und Tabelle dargstellen werden.

Leistungsmerkmale

  • Maximaler Messbereich: 500 m
  • Standardbereich: +/-30°
  • Wiederholgenauigkeit: +/- 1mm/30mm
  • Totale Systemgenauigkeit: +/- 3mm/30m
  • Schockfestigkeit: 2000g
  • Grenztemperaturen: -30°C bis +50°C

Mehr entdecken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr

Schließen