Title
Title

Leica RTC360 heißt die Zukunft
und Bogensberger ist vorn mit dabei!

Schon 2010 hatte Bogensberger mit dem ersten Leica C10 in Österreich den modernsten Laserscanner in Verwendung.
2018 sind wir mit dem Leica RTC360 wieder das erste Unternehmen in Österreich (und das fünfte in Europa) das über den modernsten und schnellsten 3D Scanner verfügt.

facebook Twitter Google+ Twitter

Eine Mitarbeiterin von Bogensberger Vermessung mit dem registriert auf Punktwolken in Echtzeit auf einem Tablet vor einem 3D Laserscanner Leica RTC360.

Eine Mitarbeiterin registriert Punktwolken vor Ort in Echtzeit.

Ssschnellller!

Ab sofort halbieren wir mit 2 Millionen Messpunkten pro Sekunde die Aufnahmezeit, registrieren die Messdaten im vorbeigehen auf dem Tablet und mit aktuellster Software wird die Punktwolke sofort in voller Auflösung überprüft und für die weitere Bearbeitung freigegeben. Egal ob denkmalgeschützte Kapelle oder petrochemische Anlage.

Anwendungen

  • Anlagenvermessung
  • Ingenieurvermessung
  • Architekturvermessung
  • Dachgeschoßausbauten
  • Kulturgutdokumentation
Ein Größenvergleich der beiden Leica 3D Laserscanner C10 und RTC360.

Größenvergleich Leica C10 und Leica RTC360.

Klein aber Oho!

Wie so oft kommt's auf die Technik an und nicht auf die Größe. Das kompakte Gehäuse, das geringe Gewicht und das stabile Carbonstativ unterstützen nicht nur unsere MitarbeiterInnen bei der Arbeit sondern ermöglichen auch in die entlegensten Winkel vorzudringen und lückenlose Punktewolken zu generieren. Höchste Leica Präzision ist selbstredend.

Leistungen

  • Hochpräzise 3D Punktwolken
  • Hochgenaue Referenznetze
  • Effiziente Aufnahme
  • Geringe Stehzeiten
  • Berührungslose Vermessung
Eine 3D Punktwolke von Bogensberger Vermessung.

Punktwolke

432 Megapixel im vorbeidrehen!

Im Gegensatz zu früher erfassen die drei integrierten Kameras des Leica RTC360 die Szene quasi im vorbeidrehen. Innerhalb von nur einer Minute wird brillantes HDR Bildmaterial mit 432 MP für farbige 3D Punktwolken generiert. Diese sehen nicht nur spektakulär aus, sondern bieten vor allem für Planer große Vorteile: Virtuelle Rundgänge, messen in der Punktwolke, ideale Renderenvironments ...

Vorteile

  • 432 Megapixel Bilder pro Minute
  • High Dynamic Range (HDR)
  • Animationen / Rundgänge / Rundflüge
  • Messen in der Punktwolke
  • Renderenvironments
  • Image-based Lighting (IBL)

Mehr entdecken

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr

Schließen