Title
Title

A23 INTUEM
Stadlau und Hirschstetten

Im Zuge der Generalsanierung der A23 im Bereich Hirschstetten bis Stadlau lieferten wir die Planungsgrundlagen für die Erneuerungsarbeiten. Die Bestandsvermessung wurde vollständig codiert durchgeführt und im PLaDOK Format, dem Asfinag Standard, geliefert. Mittels Tablet konnten die Messungen vor Ort auf Vollständigkeit überprüft werden. Das Projekte umfasst zudem die Erstellung eines homogenen Festpunktfeldes für die weiteren Baumaßnahmen. 

facebook Twitter Google+ Twitter

Das Vermessungsbüro Bogensberger lieferte mit einer Bestandsvermessung der A23 im PlaDOK Format, dem Asfinag Standard, die Planungsgrundlagen zur Sanierung.
Das Vermessungsbüro Bogensberger lieferte mit einer Bestandsvermessung der A23 im PlaDOK Format, dem Asfinag Standard, die Planungsgrundlagen zur Sanierung.

Profil

  • Geschäftsfeld: Katastervermessung
  • Ort: Wien | AT
  • Projektzeitraum: 2014
  • Auftraggeber: ASFINAG
  • Bearbeitungsfläche: 3,3 ha
  • Leitungslänge: 12,3 km
  • Teilflächen: 5

Leistungen

  • Schaffung eines Referenzsystems mittels GNSS
  • Nivellement 2. Ordnung
  • Netzausgleich tachymetrischer und nivellierter Festpunkte
  • Vollständig Codierte Aufnahme mit Geosi Asfinag Schnittstelle
  • Kontrolle auf Vollständigkeit mittels Geosi Field Tablet vor Ort und in Echtzeit
  • Lage- und Höhenplan M 1:200
  • DKM Abfrage und Konvertierung ins PLaDOK Format
  • Erhebung und Einarbeitung bestehender Leitungen (Gas, Wr. Netze, DLKM, Post/Telekom etc.)
  • Einarbeitung vorhandener Pläne 
  • Lieferung im PLaDOK Format

Ähnliche Projekte

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr

Schließen

[__destruct unlink /tmp/gifdompdf_img_nBUBTe.png][__destruct unlink /tmp/gifdompdf_img_z8mLU4.png]