Title
Title

Kunsthistorisches Museum Wien

Für die Gestaltung einer neuen Ausstellung im Saal XIX des Kunsthistorischen Museums in Wien (KHM) zeichnet das renommierte Architekturbüro Graf Paris verantwortlich. Wir durften die für die Planung notwendigen Detailgrundlagen erstellen: Grundrisse, Schnitte und Ansichten im Maßstab 1:20 und selbstverständlich vollflächig in HDR-Echtfarben wiedergegeben. Um eine lückenlose Aufnahme sicherzustellen, kam auch ein Hochstativ zum Einsatz.

facebook Twitter Xing Twitter

Ein Tablet vom Vermessungsbüro Bogensberger das eine 3D Punktwolke des Saal XIX des KHM zeigt.

3D Punktwolke - KHM, Wien | AT

Ein Mitarbeiter bedient den Leica RTC 360 Laserscanner auf einem Hochstativ.

Aufnahmen mit Hochstativ - KHM Wien | AT

Profil

  • Geschäftsfeld: Architektur- und Kulturgutvermessung
  • Ort: 1010, Wien | AT
  • Projektzeitraum: 2019
  • Auftraggeber: Graf Paris
  • Scanstandpunkte: 15 + 3 mit Hochstativ
  • Scanner: Leica RTC360 + HDR Farbe
  • Mitarbeiter vor Ort: 1
  • Aufnahmedauer: 2 h

Leistungen

  • Detaillierte Vermessung des Saal XIX
  • Laserscanning inklusive Echtfarben in HDR Qualität
  • Orthografische Ansichten in Echtfarben 1:20
  • Orthografische Ansichten als Strichzeichnung 1:20
  • Grundriss und Deckenspiegel 1:20

Ähnliche Projekte

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr

Schließen