Title
Title

Österreichisches Parlament

Der neue Plenarsaal des Nationalrates im österreichischen Parlament wird mit einer Stahl-Glas-Kuppelkonstruktion überdacht und belichtet. Um dem Hersteller der Konstruktion - die Roschmann Group - absolute Planungs- und Ausführungssicherheit zu gewährleisten, haben wir den als tragende Basis dienenden Stahlring an Ort und Stelle vermessen und als CAD-3D-Modell nachgebildet. Im Anschluss wurde die Montageposition der Kuppelkonsolen millimetergenau abgesteckt. Den Abschluss bildet eine Vermessung der fertiggestellten Konstruktion zu Baudokumentationszwecken.

facebook Twitter Xing Twitter

Ein Mitarbeiter Bogensberger Vermessung bei der tachymetrischen Aufnahme des Parlaments.

Tachymetrische Aufnahmen - Parlament, Wien | AT

Ein Mitarbeiter Bogensberger Vermessung bei der Aufnahme des Parlaments mit hilfe eines Leica RTC 360 Laserscanners.

3D Laserscanning - Parlament, Wien | AT

Die Baustelle des Österreichischen Parlaments.

Profil

  • Geschäftsfeld: Architektur- und Kulturgutvermessung / Ingenieurvermessung
  • Ort: 1010, Wien | AT
  • Projektzeitraum: 2020
  • Auftraggeber: Roschmann Group
  • Scanner: Leica RTC360 + HDR Farbe
  • Absteckung: Detailpunkte + Achsen
  • Mitarbeiter vor Ort: 3

Leistungen

  • hochpräzise 3D-Vermessung des Stahlrings als Träger für die Plenarsaal-Glaskuppel
  • 3D Modellierung des Stahlrings
  • Abstecken von Detailpunkten und Achsen hoher Genauigkeit für die Montage der Kuppel-Tragkonstruktion
  • Maßkontrolle und Positionierungskorrektur der Kuppelkonsolen
  • 3D-Dokumentation der fertiggestellten Kuppelkonstruktion

Ähnliche Projekte

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr

Schließen