Title
Title

voestalpine

Durch die mechanischen und thermischen Belastungen aller Anlagenteile von Österreichs einziger Kokerei haben sich die Schienenstränge für Beschickung und Entsorgung über die Jahre verformt. Um eine Sanierung zu ermöglichen, wurde die Anlage und ihre Schienenstränge vermessen und ein 3D Modell erzeugt. Die Vermessung der Gleisanlage war nur bei laufendem Schichtbetrieb (1200°C) möglich. 

facebook Twitter Google+ Twitter

Ein Mitarbeiter vom Vermessungsbüro Bogensberger Vermessung mit einem Faro 3D Laserscanner am Gelände der voestalpine AG.

3D Scanning - voestalpine, Linz | AT

Ein Mitarbeiter vom Vermessungsbüro Bogensberger mit einem Faro 3D Scanner am Gelände der voestalpine in Linz.

3D Scanning - voestalpine, Linz | AT

Profil

  • Geschäftsfeld: Anlagevermessung
  • Ort: Linz | AT
  • Projektzeitraum: 2016
  • Auftraggeber: voestalpine AG
  • Scanner: Faro Focus X330

Leistungen

  • Erstellung eines geodätischen Referenznetzes über die gesamte Anlage
  • 3D Vermessung mit Laserscannern Faro Focus X330
  • Zusammenführung (Registrierung) der Standpunkte zu einer homogenen Punktwolke der gesamten Anlage
  • Export der Daten im E57- und im PTG-Format zur Erstellung eines kompletten 3D Modells

Ähnliche Projekte

Wir verwenden Cookies, um diese Webseite zu betreiben und ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mehr

Schließen