Title
Title

Stadtwerke Erlangen

Um den reibungslosen Einbau eines neuen Kessels in die bestehende Anlage zu sichern, wurde das Fernwärmekraftwerk mittels Laserscanner vermessen. Die dabei gewonnenen 3D-Messdaten dienten als Grundlage für eine Kollisionsanalyse zwischen Bestand und dem CAD-Modell des neuen Kessels.

facebook Twitter Google+ Twitter

Stadtwerke,  Erlangen | AT

Außenansicht des Wärmekraftwerks Erlangen. Anlagenvermessung von Bogensberger Vermessung.

Stadtwerke,  Erlangen | AT

Ein Mitarbeiter vom Vermessungsbüro Bogensberger mit 3D Laserscanner im Kraftwerk Erlangen. Anlagenvermessung vom Vermessungsbüro Bogensberger.

3D Scanning - Stadtwerke,  Erlangen | AT

Profil

  • Geschäftsfeld: Anlagevermessung
  • Ort: Erlangen | DE
  • Projektzeitraum: 2015
  • Auftraggeber: Wulff & Mag
  • Standpunkte: 37
  • Anzahl der gemessenen Punkte: 4,9 Milliarden
  • Kameraauflösung: 5 MP
  • Scanner: Leica P20

Leistungen

  • Erstellung eines geodätischen Referenznetzes über die gesamte Höhe des Krafthauses
  • 3D Vermessung mit Laserscanner Leica P20 inklusive Farbinformation durch integrierte Kamera – 37 Standpunkte
  • Zusammenführung (Registrierung) der Standpunkte zu einer Punktwolke der gesamten Anlage
  • Export der Daten im E57- und im POD-Format zur weiteren Verwendung für den Auftraggeber
  • Kollisionsanalyse mit Bentley Pointtools und Eruierung potentieller Störkanten

Ähnliche Projekte

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr

Schließen